Ist das Samsung Galaxy S9/S9+ wasserdicht?

Ja. Keine Angst, nass zu werden. Das Galaxy S9/S9+ hat die Schutzklasse IP68, was bedeutet, dass du bei Regen nicht aufhören musst, SMS zu schreiben oder Fotos zu machen.

Was ist eine IP-Bewertung?

Die IP-Einstufung (Ingress Protection) ist ein internationaler Standard, der angibt, wie gut Ihr Gerät gegen Eindringen von Wasser geschützt ist. Mit IP68 ist das S9/S9+ in Süßwasser bis zu einer maximalen Tiefe von 1,5 Metern für bis zu 30 Minuten resistent und vor Staub geschützt – und das alles ohne zusätzliche Hüllen oder Cover.

Bitte beachten Sie: Das Telefon funktioniert möglicherweise nicht unter allen extremen Bedingungen. Der Touchscreen und andere Funktionen funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn sich das Gerät im Wasser befindet.

Wie man das Galaxy S9/S9+ pflegt

Befolgen Sie diese Tipps sorgfältig, um Schäden an Ihrem Gerät zu vermeiden und die wasser- und staubresistente Leistung des Geräts zu erhalten:

– Tauchen Sie das Gerät nicht tiefer als 1,5 Meter in Wasser ein.

– Halten Sie es nicht länger als 30 Minuten in Wasser mit einer Tiefe von weniger als 1,5 Metern unter Wasser

– Setzen Sie das Gerät keinem stark bewegten Wasser aus, wie z. B. aus einem Wasserhahn fließendem Wasser, Meereswellen oder Wasserfällen.

– Wenn Ihr Gerät nass geworden ist, trocknen Sie es gründlich mit einem sauberen, weichen Tuch ab.

– Wenn das Gerät mit einer anderen Flüssigkeit als Süßwasser in Berührung kommt (Salzwasser, ionisiertes Wasser usw.), spülen Sie es sofort vorsichtig mit klarem Wasser ab und trocknen Sie es gründlich mit einem sauberen, weichen Tuch. Andernfalls kann sich Salz ansammeln und die primäre Hörmuschel und den externen Lautsprecher blockieren, wenn es trocknet.

– Tupfen Sie beim Abtrocknen Ihres Geräts die Hörmuschel (oben an der Vorderseite des Telefons), das primäre Mikrofon (unten), den externen Lautsprecher (hinten) und den Anschluss für Strom und Zubehör (USB) mit einem sauberen, weichen Tuch ab, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen.

– Lassen Sie Ihr Telefon nach dem Abtrocknen an der Luft trocknen, bevor Sie einen Anruf tätigen. Wenn Sie telefonieren, während das Telefon nass ist oder das Mikrofon Wasser enthält
kann die Lautstärke des Gesprächspartners verringern.

– Wenn das Gerät herunterfällt oder Stößen ausgesetzt wird, können die wasser- und staubgeschützten Funktionen beschädigt werden. Physikalische Schäden an Ihrem Telefon, wie z. B. Chips und Risse, können die Widerstandsfähigkeit gegen Staub und Wasser erheblich beeinträchtigen.